Mitgliederversammlung NRB, die Zusammenfassung!04.11.2017
Zusammenfassung der Mitgliederversammlung der Interessensgemeinschaft „Neue Radkersburger Bahn“ vom Freitag, 03.11.2017 im Gasthof Gutmann. 

Genau um 18:05 Uhr begann am letzten Freitag im Gasthof Gutmann am Murecker Griesplatz die zweite Mitgliederversammlung der Interessensgemeinschaft „Neue Radkersburger Bahn“ Es waren anwesend: Ernst Walisch sen., MMag. Josef Kaufmann, Mag. Andreas Kügerl, Ulrike Kügerl, Prof. Rudolf Kubiczek, Mag. Manfred Böhm, Martin Tattermusch, Roberto Edegger, Richard Zeiner, Günter Auferbauer, Mag. Gunther Preindl, Anton Spiegl, Gustav Stehno und Armin klein. 

Entschuldigt waren, bzw. abgesagt haben: Alois Anton Wallner, Werner Zipper, Hannes Klein, Dr. Heinz-Dieter Flesch, Johann Jeschovnik, Dietmar Zweidick, Meinhard Dudek, Mag. Max Fochtmann und Ernst Walisch jun. 

Nach der Begrüßung durch den Obmann gab es einen kleinen Rückblick über das abgelaufene Clubjahr und unser Engagement rund um unsere Radkersburger Bahn. Nachdem der Clubobmann die Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung festgestellt hat fuhr der Kassier mit dem Geschäftsbericht 2014-2017 fort. Das aktuelle Clubvermögen auf unserem Konto beträgt ggw. € 7.755,25,- und setzt sich aus den Mitgliedsbeiträgen von 61 Mitgliedern, Spenden, Förderungen und Erträgen von Veranstaltungen zusammen. Da beide Kassenprüfer am Tag der Mitgliederversammlung krankheitsbedingt verhindert waren wurde die Kassaprüfung bei Johann Jeschovnik und Dietmar Zweidick vor Ort durchgeführt. Es wurden sämtliche Beläge aus der Mappe geholt und mit den Zahlungsausgängen kontrolliert und auch die Verwendung der Rechnungen sorgfältig geprüft. Beide Kassaprüfer haben die Kassaführung für in Ordnung befunden und einen eigenhändig unterschriebenen Antrag auf Entlastung des Kassiers gestellt und dem Obmann zur Mitgliederversammlung (MGV) mitgegeben. Nach dem Verlesen der Anträge beider Kassaprüfer wurde der Antrag auf Entlastung des Kassiers gestellt, der von der MGV (Mitgliederversammlung) einstimmig angenommen wurde. 

Laut Statuten folgte nun die Entlastung und Neuwahl des Vereinsvorstandes. Hier gab es differente Auffassungen, wie dieses Procedere abzulaufen hat. Wir haben uns pragmatisch dafür entschlossen, dass diese Anträge der (bisherige) Clubobmann stellt und die Mitgliederversammlung abstimmen lässt. Der Clubobmann stellte nun den Antrag auf Entlastung des Vereinsvorstandes. Dieser Antrag wurde von der MGV angenommen, womit der Vorstand entlastet war. Nun stellte ein Mitglied des Vereines den Antrag den einzigen Wahlvorschlag für den neuen Verein anzunehmen. 

Dieser neue Vereinsvorstand sollte aus folgenden Mitgliedern bestehen. 
Armin klein, 04.12.1970, 8490 Bad Radkersburg, Obmann Mag. Andreas Kügerl, 14.11.1965, 8480 Mureck, Obmann Dr. Heinz-Dieter Flesch, 08.07.1949, 8570 Voitsberg, Obmann.
Hannes Klein, 20.06.1965, 8490 Bad Radkersburg, Schriftführer MMag. Josef Kaufmann, 29.10.1970, 8480 Mureck, Schriftführer Stellvertreter.
Richard Zeiner, 27.02.1969, 8490 Bad Radkersburg, Kassier Armin klein, 04.12.1970, 8490 Bad Radkersburg, Kassier Stellvertreter.
Als Kassaprüfer wurden Herr Johann Jeschovnik, 19.02.1951, 8490 Bad Radkersburg und Dietmar Zweidick, 29.11.1974, 8430 Leibnitz wiedergewählt. 
Der Vereinsvorstand wurde für die Arbeitsperiode 03.11.2017 bis 03.11.2020 gewählt. Nach den formellen Tätigkeiten gab der neue/alte Clubobmann die Vereinsziele und Vorhaben für das kommende Jahr bekannt und es wurde darüber eingehend diskutiert. Unter anderem möchten wir folgendes im neuen Jahr umsetzen:
 Schaffung einer Whats App Gruppe zur Übermittlung von Verspätungen und Zugausfällen auf der Radkersburger Bahn.  
Unterschriftensammlung pro Radkersburger Bahn bis Dezember 2018  
Bahnumfrage zur Verbesserung der Situation der Bahnpendler auf der RA-Bahn 
Der neue Fahrkartenautomat: Kinderleicht für Senioren! Folderkampagne und Fahrkartenautomatentraining in Bad Radkersburg und Mureck. 
Postwurfsendung eines Fahrplanes der RA-Bahn in slowenischer Sprache 
Weitere Schließungen und technische Sicherungen von Eisenbahnkreuzungen 
Brückenschlag von Slowenien nach Österreich. Wir drehen die Richtung um und forcieren das Projekt nun von Slowenien aus. 
 Ausbau der Park & Ride Parkplätze für Mureck 
Schaffung einer Infrastruktureinrichtung für die IG „NRB“ Kauf oder Miete.

 Nach einer angeregten Diskussion über die angesprochenen Themen baute unser Gast Herr Gustav Stehno seinen Diaprojektor und seine Leinwand auf, um uns seine Bildersammlung von der Radkersburger Bahn zu zeigen. Leider, wie verhext ist knapp vor der Diavorführung die Lampe des Projektors kaputt gegangen und wir waren kurzfristig ratlos. Nach einigen aufgeregten Anrufen war unser Rudi Kolleritsch vom Schnapsladen am Hauptplatz unser rettende Engel. Lieber Rudi, wir danken Dir noch einmal recht herzlich für Deine Hilfe in Form eines tollen Diaprojektors! Unsere nächste Murecker Clubsitzung machen wir selbstverständlich bei Dir, versprochen. Unser Gustav Stehno konnte nun rund 75 wunderschöne Dias herzeigen, von denen wir total begeistert waren. Die Radkersburger Bahn in den 1980er und 1990er Jahren hat uns wirklich in den Bann gezogen und wir fühlten uns in die damalige Zeit zurückversetzt. Lieber Gustav Stehno, wir möchten uns bei Dir recht herzlich für die Vorführung der tollen Dias bedanken, es war ein großes Erlebnis für uns. Nach dem wunderbaren Essen im Gasthof Gutmann haben wir noch ein wenig geplaudert und den Abend ausklingen lassen. Ich möchte mich als Obmann bei Ihnen allen recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken. Es freut mich, dass Sie uns die Treue halten und unsere Radkersburger Bahn mit uns unterstützen. Ich möchte Sie gerne einladen, das auch im kommenden Jahr zu tun und unsere Bemühungen und unsere Arbeit mit dem seit sieben Jahren unveränderten Mitgliedsbeitrag zu honorieren. Ich würde mich sehr freuen, denn Radkersburg braucht die Bahn! 
Mit besten Grüßen von der Radkersburger Bahn, 
 Armin klein, Obmann der 
Interessensgemeinschaft 
„Neue Radkersburger Bahn“
Mitgliederversammlung am 03.11.201703.11.2017

Gegenstand: Einberufung einer ordentlichen Mitgliederversammlung am 03.11.2017

 

Sehr geehrte Mitglieder der IG „Neue Radkersburger Bahn“,

ich möchte Sie statutengemäß zu unserer Mitgliederversammlung recht herzlich einladen. Wir treffen uns am Freitag, dem 03. November 2017 um 18:00 Uhr im Gasthof Gutmann in Mureck, Griesplatz 5. Wir können dort im Extrazimmer ungestört unsere zweite ordentliche  Mitgliederversammlung abhalten. Folgende Tagesordnungspunkte sind Inhalt unserer Sitzung:

 

Grußworte der Obmänner

Feststellung der Beschlussfähigkeit

Rückschau und Bericht des Obmanns

Begrüßung und Bericht des Kassiers

Entlastung des Kassiers durch die Rechnungsprüfer und Entlastung des Vorstandes

Anträge und Anfragen der Mitglieder

Wahl des Vereinsvorstandes durch die Versammlung und Wahl der Funktionäre

Vorschau auf das kommende Clubjahr

 

Bitte bringen Sie die von Ihnen gestellten Anträge, sofern Sie Anträge einbringen möchten drei Tage vor  der ordentlichen Mitgliederversammlung schriftlich ein. Sie können diese Anträge via Mail, Fax oder auch Brief sehr gerne weiterleiten.

Da Sie als ordentliches Mitglied selbstverständlich auch die Möglichkeit haben einen eigenen Vorstand zur Wahl zu bringen bitte ich darum, auch die Wahlvorschläge drei Tage vor der Wahl einzubringen.

Nach den formellen Erledigungen freuen wir uns auf einen gemütlichen Abend in geselliger Runde mit dem Thema „Unsere Radkersburger Bahn“. Vielleicht finde ich auch noch einen  Spezialgast, der uns Bilder vorführen kann.

Ich freue mich schon sehr auf unser Treffen,

 

Armin klein, Obmann der

Interessensgemeinschaft

„Neue Radkersburger Bahn“

Bahnpaket: Verkehrsministerium und Land Steiermark bestellen 7,3 Mio. Bahnkilometer10.10.2017
Quelle: https://www.bmvit.gv.at/presse/aktuell/nvm/2017/1010OTS0141.html
Sonderfahrt mit der 2062.38, Bilder von Karl Heinz Ferk16.09.2017
Wohl die beeindruckendsten Bilder unserer Sonderfahrt mit der 2062.38 hat unser allseits geschätzter Karl Heinz Ferk gemacht. Sein Blick für besondere Bildausschnitte, seine feine Technik und die Liebe fürs Detail haben uns eine ganze Reihe ausgesprochen schöner Bilder beschert, die wir Euch nicht vorenthalten möchten. Lieber Karl Heinz, besonders Dir einen recht herzlichen Dank für die Bilder und auch dafür, dass wir sie herzeigen dürfen! Danke auch an Toni Liebmann, dass Du uns Deinen VW Käfer für die Fotos zur Verfügung gestellt hast.
Sonderfahrt mit der 2062.38, Bilder von Dietmar Zweidick16.09.2017
Es ist eine wahrliche Freude diese schönen Bilder betrachten zu können und so freut es mich besonders, Ihnen auch die Bilder der Sonderfahrt vom 16.09.2017 auf der Radkersburger Bahn von unserem Dietmar Zweidick präsentieren zu dürfen. Danke Dietmar für Deine schönen Bilder: 
123456789