Zusammenfassung der Mitgliederversammlung14.05.2022

Bahnhof Mureck, 14.V.2022

Bericht über die ordentliche Mitgliederversammlung der Interessensgemeinschaft Neue Radkersburger Bahn am 14.05.2022

 Am Samstag, den 14.Mai 2022 trafen sich die Mitglieder des Vereines Interessensgemeinschaft Neue Radkersburger Bahn zu ordentlichen Mitgliederversdammlung bei der Schiffsmühle in Mureck. Fast Pünktlich um 16:00 Uhr waren folgende Mitglieder anwesend:

Hofer Peter, Zipper Werner, Zweidick Dietmar, Puster Helmut, Hofrichter Uschi, Kral Herbert, Nemeth Edgar, Körver Erhardt, Tattermusch Martin, Kaufmann Josef, Jeschovnik Hans, Zeiner Richard, Gruber Peter, Nebl Kurt, Kügerl Andreas, Manfred Uttenthaler, Kubizcek Rudolf und Klein Armin.

Nach der Begrüßung der Mitglieder durch den Obmann Armin Klein wurde die Entwicklung der Mitgliedschaften von 19.11.2011 mit rund 20 Mitgliedern, bis zum 14.05.2022 mit nunmehr 127 Mitgliedern erwähnt und festgestellt, dass die von Bad Radkersburg bis Berlin zählenden Mitglieder überregional anzutreffen sind. Auch an unsere Verstorbenen wurde gedacht:

Kom. Rat. Kurt Jöbstl +27.05.2014

Arch. DI Reinhard Probst + 08.08.2014

Walter Somer + 26.04.2017

Dr. Heinz-Dieter Flesch +03.03.2021

Nun erfolgte eine Rückschau auf 10 Jahre IG „NRB“ mit 36 Bildern der wichtigsten Ereignisse in unserer Clubgeschichte. Währenddessen wurde uns ein Geburtstagsmenü serviert, welches wir während der Präsentation genossen haben.

Nach dem Ende der Rückschau wurde die Tagesordnung besprochen und die Beschlussfähigkeit festgestellt. Wir beginnen mit den Berichten der Obmänner:

Mag. Andreas Kügerl referierte über die Aktivitäten, Erfolge und die Geschichte der Radkersburger Bahn im Bereich Mureck von der Entstehung des Bahnhof in der City, zur Triebwagenweihe des Desiro mit dem Stadtwappen Mureck, bis hin zur Aktion der Weihnachtsmann fährt S-Bahn, u.v.mehr.

Armin Klein thematisierte die geplante Investition von 109 Mio. Euro zur Attraktivierung der Radkersburger Bahn, sowie das interne Gespräch der IG „NRB“ mit den Führungskräften des ÖBB Personenverkehrs am 14.03.2022 und hielt den Status quo in Sachen Lückenschluss nach Gornja Radgona fest.

Im Anschluss an den Bericht der Obmänner folgte der Bericht des Kassier Richard Zeiner mit einer Beilage über die Finanzgebarung der IG NRB:

         Kontostand 31.12.2021       € 9771,71,-

         Gutschriften                          € 3950,17,-

         Lastschriften                         € 2347,47,-

         Kontostand per 10.05.2022         €11374,41,-  

Davon wurden an Mitgliedsbeiträgen und Spenden € 2670,- im Jahr 2022 eingenommen, der Rest waren Zuwendungen Dritter.

Es folg der Bericht der Kassenprüfer Dietmar Zweidick und Johann Jeschovnik:

Die Rechnungsprüfer haben am 03.05.2022 die Ordnungsmäßigkeit der Rechnungslegung und die statutengemäße Verwendung der Mittel bestätigt und keine Mängel oder Gefahren für den Verein festgestellt.

Dietmar Zweidick stellt infolge dessen den Antrag an die Mitgliederversammlung den Kassier zu entlasten.

Dieser Antrag wurde mit der Stimmenmehrheit (einstimmig) angenommen!

Armin Klein stellt den Antrag, Die Rechnungsprüfer zu entlasten.

Dieser Antrag wurde mit der Stimmenmehrheit (einstimmig) angenommen!

Armin klein stellt weiters den Antrag den Vorstand zu entlasten.

Dieser Antrag wurde mit der Stimmenmehrheit (einstimmig) angenommen!

Gemäß der Tagesordnung wurde im Anschluss der neue Vorstand des Vereines Interessensgemeinschaft Neue Radkersburger Bahn gewählt. Es wurde zeitgerecht ein Wahlvorschlag eingereicht, der folgende Mitglieder zum Inhalt hat:

Kügerl Andreas, Mag. 8480 Mureck, Armin Klein, 8490 Bad Radkersburg, Roman Michalus, Ing., Oberst, 8490 Bad Radkersburg, Dietmar Zweidick, 8434 Tillmitsch, Josef Kaufmann, MMag., 8480 Mureck, Richard Zeiner, 8053 Graz

Dieser Antrag wurde mit der Stimmenmehrheit (einstimmig) angenommen!

Danach wurden mit Prof. Dipl. Ing. Manfred Uttenthaler und Herrn Direktor Helmut Puster die Rechnungsprüfer für die Periode 14.05.2022 bis 23.11.2023 ernannt.

Unter dem Punkt Allfälliges wurden noch folgende Themen besprochen:

Weitere Bestellungen von Hemden mit NRB Logo

Sonderfahrt zur Gleichenberger Bahn mit 5081.55

Ankauf von Kugelschreibern als Streuartikel

Status quo zum Lückenschluss Bad Radkersburg-Gornja Radgona mit Online Petition

Ankauf Lokstelle Bad Radkersburg

Clubausflug zur Breitenauer Bahn

Clubausflug ins Eisenbahnmuseum Ljubljana

Um ca.19:00 Uhr endete die Clubsitzung mit der Verabschiedung durch die Clubobmänner.

Mitgliederversammlung14.05.2022

Einladung zur ordentlichen Mitgliedersammlung am

Samstag, den 14.Mai 2022

Geschätzte Mitglieder der Interessensgemeinschaft „Neue Radkersburger Bahn“, liebe Freunde der Radkersburger Bahn,

sehr geehrte Damen und Herrn,

sehr gerne möchten wir Euch zu unserer ordentlichen Generalversammlung am Samstag, den 14.Mai 2022 einladen. Wir treffen uns im Restaurant Mühlenhof bei der Murecker Schiffsmühle ab 16:00Uhr (Achtung 200 Meter Fußmarsch) (Abfahrt Bahnhof Spielfeld-Straß 15:22 Uhr, Leibnitz 15:01 Uhr)

Folgende Tagesordnungspunkte sollen uns an diesem Abend begleiten:

 .) Begrüßung durch die Obmänner

.) Rückschau auf 10 Jahre IG „NRB“ begleitet von einer kleinen Jause

.) Feststellung der Beschlussfähigkeit

.) Bericht des Obmannes

.) Bericht des Kassiers

.) Bericht der Kassenprüfer

.) Entlastung des Kassiers

.) Entlastung des Vorstandes

.) Neuwahl eines Vereinsvorstandes für die Periode 04.2022 – 11.2023

.) Anträge der Mitglieder

.) Allfälliges und Diskussion

Da wir im November 2021 auch unseren 10-jährigen Geburtstag gefeiert hätten ladet der Verein seine Mitglieder zur Jause und auf die Getränke herzlich ein. Wir bitten um kurze Anmeldung beim Obmann zur Sitzung, damit wir genug Speisen und Getränke vorbereiten können.

Weiters sind bitte unbedingt die aktuellen Corona Regeln einzuhalten.

Wir freuen uns auf einen netten Nachmittag mit Euch und auf das spannende Thema Radkersburger Bahn, mit lieben Grüßen vom Bahnhof Mureck,

 Andreas Kügerl und Armin klein

Gleisbaustelle Diepersdorf, weitere Bilder17.04.2022
Im Zuge der Attraktivierung der Radkersburger Bahn wurden vor wenigen Tagen die ersten Schritte gesetzt und die Erneuerung der Gnasbachbrücke in Fluttendorf, sowie die Vorbereitungsarbeiten für die Lichtzeichenanlage in Diepersdorf aufgenommen. Es tut sich was auf der Radkersburger Bahn und das ist gut so. Im Anhang eine Bilddokumentation vom Ostersonnteg, 17.04.2022: 
Frohes Osterfest17.04.2022
Die Interessensgemeinschaft "Neue Radkersburger Bahn" wünscht allen Mitgliedern und Freunden der Radkersburger Bahn ein frohes Osterfest und einige ruhige Tage im Kreise Eurer Lieben.
SEV 04.-08.April 2022, die ersten Bilder06.04.2022
Anbei die ersten Bilder unserer aktuellen Baustelle in Diepersdorf und Fluttendorf. Wie schon erwähnt wird die EK bei km 17,6 technisch gesichert und die Brücke über den Gnasbach bei Fluttendorf am Kilometer 18,4 erneuert:
12345678910...